Suche nach Namen



Aurélio ♂

Aurélio ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Aurel, Aurèle, Aurelijus, Aurelio und Aurelius vor.

4 berühmte Männer mit Vornamen Aurélio:

  1. Aurélio Buarque de Holanda Ferreira, brasilianischer Romanist und Lexikograf, *03. Mai 1910 in Passo de Camaragibe, Alagoas, †28. Februar 1989 in Rio de Janeiro}}. →Wikipedia-Artikel
  2. Marcos Aurélio de Oliveira Lima, brasilianischer Fußballspieler, *10. Februar 1984 in Cuiabá, Brasilien. →Wikipedia-Artikel
  3. Marco Aurélio Gubiotti, brasilianischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof von Itabira-Fabriciano, *21. Oktober 1963 in Ouro Fino, Minas Gerais, Brasilien. →Wikipedia-Artikel
  4. Olívio Aurélio Fazza, brasilianischer Ordensgeistlicher und Bischof des Bistums Foz do Iguaçu, *25. Juni 1925 in Juiz de Fora, Minas Gerais, Brasilien, †25. Dezember 2008 in Foz do Iguaçu, Paraná, Brasilien. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Brasilien
800👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Aurélio in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)