Suche nach Namen



Denny ♂

Denny ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Dannie, Danny, Dany und Donny vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Denny:

  1. Denny Laine, britischer Rockmusiker, *29. Oktober 1944 in Birmingham, England. →Wikipedia-Artikel
  2. Denny Zeitlin, US-amerikanischer Jazzpianist und Arzt, *10. April 1938 in Chicago, Illinois, USA. →Wikipedia-Artikel
  3. Denny Hamlin, US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer, *18. November 1980 in Chesterfield, Virginia. →Wikipedia-Artikel
  4. Denny Smith, US-amerikanischer Politiker, *19. Januar 1938 in Ontario, Oregon. →Wikipedia-Artikel
  5. Denny Doherty, kanadischer Sänger, *29. November 1940 in Halifax (Nova Scotia), †19. Januar 2007 in Mississauga, Ontario. →Wikipedia-Artikel
  6. Denny Landzaat, niederländischer Fußballspieler, *06. Mai 1976 in Amsterdam, Niederlande. →Wikipedia-Artikel
  7. Denny Morrison, kanadischer Eisschnellläufer, *08. September 1985 in Chetwynd (British Columbia). →Wikipedia-Artikel
  8. Denny Rehberg, US-amerikanischer Politiker, *05. Oktober 1955 in Billings, Montana. →Wikipedia-Artikel
  9. Denny Ihle, deutscher Eisschnellläufer, *16. Dezember 1984. →Wikipedia-Artikel
  10. Denny Moyer, US-amerikanischer Boxer, *08. August 1939 in Portland (Oregon), †30. Juni 2010 in Portland (Oregon). →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Kanada
200👤⇓
USA
100👤⇓
Niederlande
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Denny in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)