Suche nach Namen



Eugenia ♀

Eugenia ist ein sehr seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Eugénie, Eugenie und Eugenija vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Eugenia:

  1. Eugenia Umińska, polnische Geigerin und Musikpädagogin, *04. Oktober 1910 in Warschau, †20. November 1980 in Krakau. →Wikipedia-Artikel
  2. Eugenia Butler, US-amerikanische Konzeptkünstlerin, *30. Januar 1947 in Washington, D.C., USA, †29. März 2008 in Santa Rosa, Kalifornien. →Wikipedia-Artikel
  3. Eugenia Rico, spanische Autorin, *11. Februar 1972 in Oviedo. →Wikipedia-Artikel
  4. Eugenia Tanaka, australische Badmintonspielerin, *09. März 1987 in Kisaran. →Wikipedia-Artikel
  5. Eugenia Naef, deutsche Theaterregisseurin, Autorin und Filmemacherin, *28. April 1965 in Bradford, Yorkshire. →Wikipedia-Artikel
  6. Eugenia von Skene, britische Kapo und Blockälteste im Frauen-KZ Ravensbrück, *30. Oktober 1906 in Birkenfeld. →Wikipedia-Artikel
  7. Eugenia Popa, rumänische Kunstturnerin, *10. September 1973 in Bukarest. →Wikipedia-Artikel
  8. Eugenia Golea, rumänische Kunstturnerin, *10. März 1971 in Bukarest. →Wikipedia-Artikel
  9. Eugenia Bujak, polnische Radsportlerin, *25. Juni 1989 in Lentvaris, Litauische SSR. →Wikipedia-Artikel
  10. Eugenia Volodina, russisches Model, *17. September 1984 in Kasan. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Rumänien
700👤⇓
Griechenland
700👤⇓
Litauen
400👤⇓
Polen
300👤⇓
Australien
200👤⇓
Spanien
200👤⇓
Russland
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Eugenia in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)