Suche nach Namen



Evelina ♀

Evelina ist ein sehr seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Evelien, Evelin, Eveline, Evelyn, Évelyne, Evelyne und Ewelina vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Evelyn vor.

7 berühmte Frauen mit Vornamen Evelina:

  1. Evelina Haverfield, britische Suffragette, *09. August 1867 in Inverlochy Castle, Kingussie, Schottland, †21. März 1920 in Bajina Bašta, Serbien. →Wikipedia-Artikel
  2. Evelina Sašenko, litauische Sängerin, *26. Juli 1987 in Rūdiškės. →Wikipedia-Artikel
  3. Evelina Samuelsson, schwedische Eishockeyspielerin, *14. März 1984 in Stockholm, Schweden. →Wikipedia-Artikel
  4. Evelina Settlin, schwedische Skilangläuferin, *05. Juni 1992. →Wikipedia-Artikel
  5. Evelina Jecker-Lambreva, bulgarisch-schweizerische Schriftstellerin, *09. Mai 1963 in Stara Zagora, Bulgarien. →Wikipedia-Artikel
  6. Evelina Raselli, Schweizer Eishockeyspielerin, *03. Mai 1992 in Poschiavo, Schweiz. →Wikipedia-Artikel
  7. Evelina Kos, slowenische Fußballspielerin, *21. Oktober 1996 in Nova Gorica, Slowenien. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Slowenien
1.200👤⇑
Bulgarien
700👤⇓
Schweden
300👤⇑
Polen
200👤⇓
Schweiz
100👤⇑

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Evelina in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)