Suche nach Namen




Der Vorname Hanne kommt in einer weiblichen ♀ und in einer männlichen ♂ Form vor:

Hanne ♀

Hanne ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Hana, Hanna, Hannah, Hanni, Hanny und Nanna vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Hanna, Hanno und Henno vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Hanne:

  1. Hanne Darboven, deutsche Künstlerin, *29. April 1941 in München, †09. März 2009 in Rönneburg. →Wikipedia-Artikel
  2. Hanne Wieder, deutsche Kabarettistin, Diseuse und Schauspielerin, *08. Mai 1925 in Hann. Münden, †11. Mai 1990 in Feldafing. →Wikipedia-Artikel
  3. Hanne Haller, deutsche Schlagersängerin, Komponistin, Texterin, Produzentin und Tonmeisterin, *14. Januar 1950 in Rendsburg, †15. November 2005 in München. →Wikipedia-Artikel
  4. Hanne Hiob, deutsche Schauspielerin, *12. März 1923 in München, †23. Juni 2009 in München. →Wikipedia-Artikel
  5. Hanne Staff, norwegische Orientierungsläuferin, *03. Februar 1972 in Norwegen. →Wikipedia-Artikel
  6. Hanne-Margret Birckenbach, deutsche Politikwissenschaftlerin, *03. April 1948 in Gelnhausen. →Wikipedia-Artikel
  7. Hanne-Lore Kuhse, deutsche Sopranistin, *28. März 1925 in Schwaan, †10. Dezember 1999 in Berlin. →Wikipedia-Artikel
  8. Hanne Boel, dänische Sängerin und Musik-Professorin, *31. August 1957 in Bagsværd, Gladsaxe Kommune. →Wikipedia-Artikel
  9. Hanne Brinkmann, deutsche Schauspielerin, *22. September 1895 in Hannover, †29. Juli 1984 in München. →Wikipedia-Artikel
  10. Hanne Dahl, dänische Politikerin und MdEP für Dänemark, *30. August 1970 in Aalborg. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Dänemark
1.600👤⇓
Norwegen
1.300👤⇓
Deutschland
100👤⇗

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Hanne in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)

Hanne ♂

Hanne ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Moderne (1842–1945) vergeben wurde.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Hanna, Hanno und Henno vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine weibliche Form des Vornamens kommt als Hana, Hanna, Hannah, Hanni, Hanny und Nanna vor.

2 berühmte Männer mit Vornamen Hanne:

  1. Hanne Sobek, deutscher Fußballspieler und -trainer, *18. März 1900 in Mirow, †17. Februar 1989 in Berlin. →Wikipedia-Artikel
  2. Hanne Wilfert, deutscher Jazzmusiker, *26. März 1921 in Rodewisch, †25. Mai 1994. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren