Suche nach Namen



Hasan ♂

Hasan ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Hassan.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Hasan:

  1. Hasan Vezir, türkischer Fußballspieler und Trainer, *07. September 1962 in Rize, Türkei. →Wikipedia-Artikel
  2. Hasan Şengün, türkischer Fußballspieler, *14. Juli 1961 in Trabzon, Türkei. →Wikipedia-Artikel
  3. Hasan Şaş, türkischer Fußballspieler, *01. August 1976 in Karataş, Türkei. →Wikipedia-Artikel
  4. Hasan Ali Yücel, türkischer Kultusminister unter Atatürk, Autor und literarischer Übersetzer, *17. Dezember 1897 in Istanbul, †26. Februar 1961 in Istanbul. →Wikipedia-Artikel
  5. Hasan Balyuzi, iranischer Bahai, einer der zwölf Hände der Sache Gottes, *07. September 1908 in Schiraz, Iran, †12. Februar 1980 in London, Vereinigtes Königreich. →Wikipedia-Artikel
  6. Hasan Özdemir, deutschsprachiger Lyriker und Erzähler, *01. Juli 1963 in Sorgun, Türkei. →Wikipedia-Artikel
  7. Hasan Kabze, türkischer Fußballspieler, *26. Mai 1982 in Ankara, Türkei. →Wikipedia-Artikel
  8. Hasan Gemici, türkischer Ringer, *15. Juni 1927 in Giresun, †25. Juni 2001 in İzmit. →Wikipedia-Artikel
  9. Hasan Güngör, türkischer Ringer, *05. Juli 1934 in Acıpayam, Denizli, †13. Oktober 2011. →Wikipedia-Artikel
  10. Hasan Özer, türkischer Fußballspieler und -trainer, *01. Oktober 1974 in Siirt, Türkei. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Türkei
11.000👤⇒
Iran
1.400👤⇓
Kenia
1.000👤⇓
Indien
500👤⇓
Australien
200👤⇓
Schweden
100👤⇓
Niederlande
100👤⇑
Schweiz
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Hasan in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)