Suche nach Namen



Ioana ♀

Ioana ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Joana, Joanna, Johanna und Juana vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Johann|ALTERNATIVNAMEN=, Juhamatti und Yohanan vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Ioana:

  1. Ioana Raluca Olaru, rumänische Tennisspielerin, *03. März 1989 in Bukarest, Rumänien. →Wikipedia-Artikel
  2. Ioana Olteanu, rumänische Ruderin, *25. Februar 1966 in Drăcșenei, Kreis Teleorman. →Wikipedia-Artikel
  3. Ioana Strungaru, rumänische Ruderin, *04. Januar 1989 in Trușești, Rumänien. →Wikipedia-Artikel
  4. Ioana Rotaru, rumänische Ruderin, *04. Januar 1984 in Câmpulung Moldovenesc, Rumänien. →Wikipedia-Artikel
  5. Florina Ioana Cîrstea, rumänische Biathletin, *19. Dezember 1992. →Wikipedia-Artikel
  6. Ioana Lambrino, erste, morganatische Ehefrau des rumänischen Thronfolgers und späteren Königs Karl II., *03. Oktober 1898 in Vaslui, †27. März 1953 in Neuilly, Frankreich. →Wikipedia-Artikel
  7. Ioana Badea, rumänische Ruderin, *22. März 1964 in Odobești, Kreis Dâmbovița. →Wikipedia-Artikel
  8. Ioana Bulcă, rumänische Schauspielerin, *07. Januar 1933 in Podari, Kreis Dolj, Rumänien. →Wikipedia-Artikel
  9. Ioana-Smaranda Pădurariu, rumänische Schachspielerin, *26. Februar 1987 in Iași. →Wikipedia-Artikel
  10. Ioana Iacob, rumänische Schauspielerin, *24. Februar 1980 in Timișoara. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Rumänien
4.100👤⇗

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Ioana in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)