Suche nach Namen



Janina ♀

Janina ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Jana, Jane, Joana, Juana und Oana vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Janina:

  1. Janina Korowicka, polnische Eisschnellläuferin und Trainerin, *14. April 1954 in Syców. →Wikipedia-Artikel
  2. Janina Hartwig, deutsche Schauspielerin, *08. Juni 1961 in Berlin. →Wikipedia-Artikel
  3. Janina Youssefian, iranisch-deutsches Model und Reality-TV-Teilnehmerin, *19. November 1982 in Teheran, Iran. →Wikipedia-Artikel
  4. Janina Sachau, deutsche Schauspielerin, *17. März 1976 in Dortmund. →Wikipedia-Artikel
  5. Janina Fialkowska, kanadische Pianistin, *07. Mai 1951 in Montreal. →Wikipedia-Artikel
  6. Elvyra Janina Kunevičienė, litauische Politikerin, Mitglied des Seimas, Finanzministerin Litauens, *09. Dezember 1939 in Kazokuose, Rajongemeinde Panevėžys, Litauen. →Wikipedia-Artikel
  7. Janina Nottensteiner, deutsche Fernsehmoderatorin, *28. September 1977 in Fürstenfeldbruck. →Wikipedia-Artikel
  8. Janina Uhse, deutsche Schauspielerin, *02. Oktober 1989 in Husum. →Wikipedia-Artikel
  9. Janina David, polnisch-britische Schriftstellerin, *19. März 1930 in Warschau. →Wikipedia-Artikel
  10. Janina-Kristin Götz, deutsche Schwimmerin, *10. Januar 1981 in Bayreuth. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Polen
1.600👤⇓
Belarus
1.500👤⇓
Iran
1.400👤⇓
Litauen
1.300👤⇓
Neuseeland
800👤⇓
Israel
500👤⇓
Dänemark
200👤⇓
Deutschland
100👤⇑

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Janina in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)