Suche nach Namen



Katrine ♀

Katrine ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ähnlich geschriebene Namen sind Cathrine und Kathrine. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Cathrin, Catrin, Kathryn und Katrin vor.

9 berühmte Frauen mit Vornamen Katrine:

  1. Katrine Pedersen, dänische Fußballspielerin, *13. April 1977. →Wikipedia-Artikel
  2. Katrine Madsen, dänische Jazzmusikerin, *07. März 1972 in Aarhus. →Wikipedia-Artikel
  3. Katrine Tjølsen, norwegische Schachspielerin, *28. Januar 1993 in Bergen (Norwegen). →Wikipedia-Artikel
  4. Katrine von Hutten, deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin, *03. Mai 1944 in Lohr am Main, †01. Juni 2013 in Frankfurt am Main. →Wikipedia-Artikel
  5. Katrine Lunde Haraldsen, norwegische Handballspielerin, *30. März 1980 in Kristiansand, Norwegen. →Wikipedia-Artikel
  6. Katrine Fruelund, dänische Handballspielerin, *12. Juli 1978 in Randers. →Wikipedia-Artikel
  7. Katrine Veje, dänische Fußballspielerin, *19. Juni 1991. →Wikipedia-Artikel
  8. Hilde-Katrine Engeli, norwegische Snowboarderin, *04. August 1988 in Lillehammer. →Wikipedia-Artikel
  9. Silje Katrine Svendsen, norwegische Handballspielerin, *19. Februar 1990 in Levanger, Norwegen. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Norwegen
1.000👤⇑
Dänemark
900👤⇗

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Katrine in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)