Suche nach Namen



Mariusz ♂

Mariusz ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Marius. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Maurits und Maurus vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Mariusz:

  1. Mariusz Fyrstenberg, polnischer Tennisspieler, *08. Juli 1980 in Warschau, Polen. →Wikipedia-Artikel
  2. Mariusz Skoneczny, polnischer Poolbillardspieler, *27. Februar 1990. →Wikipedia-Artikel
  3. Mariusz Czerkawski, polnischer Eishockeyspieler, *13. April 1972 in Radomsko, Polen. →Wikipedia-Artikel
  4. Mariusz Cendrowski, polnischer Boxer, *20. Oktober 1977 in Lublin, Polen. →Wikipedia-Artikel
  5. Mariusz Kamiński , polnischer Politiker, Mitglied des Sejm, *25. September 1965 in Sochaczew. →Wikipedia-Artikel
  6. Mariusz Lewandowski, polnischer Fußballspieler, *18. Mai 1979 in Legnica, Polen. →Wikipedia-Artikel
  7. Mariusz Zaruski, polnischer General, Segelsportler, Bergsteiger, Schriftsteller, Lyriker und Maler, *31. Januar 1867 in Dumanow, †08. April 1941 in Cherson. →Wikipedia-Artikel
  8. Mariusz Siudek, polnischer Eiskunstläufer, *29. April 1972 in Auschwitz, Polen. →Wikipedia-Artikel
  9. Mariusz Pudzianowski, polnischer Strongman, *07. Februar 1977 in Biała Rawska, Polen. →Wikipedia-Artikel
  10. Mariusz Kukiełka, polnischer Fußballspieler, *07. November 1976 in Tarnobrzeg, Polen. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Polen
5.900👤⇗

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Mariusz in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)