Suche nach Namen




Der Vorname Marthe kommt in einer weiblichen ♀ und in einer männlichen ♂ Form vor:

Marthe ♀

Marthe ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Moderne (1842–1945) vergeben wurde.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Marte. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Marietta, Marita, Maritta, Marta und Martha vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Mart, Martell, Marti, Martí, Martijn, Martti und Marty vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Marthe:

  1. Marthe Keller, Schweizer Schauspielerin, *28. Januar 1945 in Basel, Kanton Basel-Stadt, Schweiz. →Wikipedia-Artikel
  2. Marthe Robin, französische Mystikerin, *13. März 1902 in Châteauneuf-de-Galaure, Département Drôme in Frankreich, †06. Februar 1981 in Châteauneuf-de-Galaure, Département Drôme in Frankreich. →Wikipedia-Artikel
  3. Marthe Richard, französische Politikerin und Prostituierte, *15. April 1889 in Blâmont, †09. Februar 1982 in Paris. →Wikipedia-Artikel
  4. Marthe Kristoffersen, norwegische Skilangläuferin, *11. August 1989 in Tromsø, Norwegen. →Wikipedia-Artikel
  5. Marthe Bibesco, französische Schriftstellerin, *28. Januar 1886 in Bukarest, †29. November 1973 in Paris. →Wikipedia-Artikel
  6. Marthe Gosteli, Schweizer Frauenrechtlerin, *22. Dezember 1917 in Worblaufen. →Wikipedia-Artikel
  7. Marthe Louise Vogt, deutsche Pharmakologin, *08. September 1903 in Berlin, †09. September 2003 in San Diego, Kalifornien. →Wikipedia-Artikel
  8. Marthe Hanau, französische Anlagebetrügerin, *01. Januar 1886 in Paris, †14. Juli 1935 in Fresnes (Val-de-Marne). →Wikipedia-Artikel
  9. Marthe Renate Fischer, deutsche Schriftstellerin, *17. August 1851 in Zielenzig, †17. Juli 1925 in Saalfeld. →Wikipedia-Artikel
  10. Marthe Brandès, französische Schauspielerin, *31. Januar 1862 in Paris. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Norwegen
800👤⇗
Belgien
800👤⇓
Frankreich
300👤⇓
Schweiz
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Marthe in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)

Marthe ♂

Marthe ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Romantik (1790–1840) vergeben wurde.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Mart, Martell, Marti, Martí, Martijn, Martti und Marty vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine weibliche Form des Vornamens kommt als Marietta, Marita, Maritta, Marta, Marte und Martha vor.

Eine berühmte Männer mit Vornamen Marthe:

  1. Marthe Camille Bachasson de Montalivet, französischer Politiker, *24. April 1801 in Valence, †04. Januar 1880 in Château de Lagrange, Saint-Bouize, Département Cher. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren