Suche nach Namen



Mathías ♂

Mathías ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Matías. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Mathias, Mathis, Matias, Matthäus, Matthias, Matthijs, Mattias und Mátyás vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Mathías:

  1. Mathías Rolero, uruguayischer Fußballspieler, *10. September 1988 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  2. Mathías Corujo, uruguayischer Fußballspieler, *08. Mai 1986 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  3. Mathías Cubero, uruguayischer Fußballspieler, *15. Januar 1994 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  4. Mathías Cardaccio, uruguayisch-italienischer Fußballspieler, *02. Oktober 1987 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  5. Mathías Olivera, uruguayischer Fußballspieler, *31. Oktober 1997 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  6. Mathías Goyeni, uruguayischer Fußballspieler, *17. Januar 1995 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  7. Mathías López, uruguayischer Fußballspieler, *02. August 1994 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  8. Mathías Sejas, uruguayischer Fußballspieler, *05. Juli 1995 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  9. Mathías Choca, uruguayischer Fußballspieler, *20. Juli 1993 in Montevideo, Uruguay. →Wikipedia-Artikel
  10. Mathías Quintana, uruguayischer Fußballspieler, *02. August 1991 in San José, Uruguay. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Uruguay
6.000👤⇗

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Mathías in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)