Suche nach Namen



Moshe ♂

Moshe ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Moderne (1842–1945) vergeben wurde.

Ähnlich geschriebene Namen sind Mosche und Moshé. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Mischa und Moishe vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Moshe:

  1. Moshe Zimmermann, israelischer Historiker, *25. Dezember 1943 in Jerusalem. →Wikipedia-Artikel
  2. Moshe Lifshits, Journalist, Übersetzer, Dramaturg und jiddischer Dichter, *18. Mai 1894 in Bila Zerkwa, †12. April 1940 in Tel Aviv. →Wikipedia-Artikel
  3. Moshe Gil, israelischer Historiker, *08. Februar 1921 in Białystok, †23. Januar 2014. →Wikipedia-Artikel
  4. Moshe Atzmon, israelischer Dirigent, *30. Juli 1931 in Budapest. →Wikipedia-Artikel
  5. Moshe Czerniak, israelischer Schachmeister polnischer Herkunft, *03. Februar 1910 in Warschau, †31. August 1984 in Tel Aviv. →Wikipedia-Artikel
  6. Moshe Lewin , US-amerikanischer Sozial- und Wirtschaftshistoriker, *07. November 1921 in Vilnius, †14. August 2010 in Paris. →Wikipedia-Artikel
  7. Moshe Landau, israelischer Jurist, Richter, *29. April 1912 in Danzig, Freie Stadt Danzig, †01. Mai 2011 in Jerusalem. →Wikipedia-Artikel
  8. Moshe Idel, israelischer Wissenschaftler, *19. Januar 1947 in Târgu Neamț, Rumänien. →Wikipedia-Artikel
  9. Moshe Ivgy, israelischer Schauspieler, *29. November 1953 in Casablanca, Marokko. →Wikipedia-Artikel
  10. Moshe Marcus, israelischer Mathematiker, *12. Mai 1937. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Israel
9.700👤⇓
Ukraine
500👤⇓
Rumänien
400👤⇓
Ungarn
300👤⇓
Russland
200👤⇓
Polen
200👤⇓
USA
100👤⇓
Niederlande
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Moshe in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)