Suche nach Namen



Walburga ♀

Walburga ist ein sehr seltener weiblicher Vorname.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Walburg vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Walburga:

  1. Walburga Habsburg Douglas, deutsch-schwedische Juristin und Politikerin (Moderata samlingspartiet), Mitglied des Riksdag, *05. Oktober 1958 in Berg (Starnberger See). →Wikipedia-Artikel
  2. Walburga Külz, deutsche Keramikerin, *22. September 1921 in Mittelberg, Bayern, Weimarer Republik, †15. Oktober 2002 in Erbach, Hessen, Deutschland. →Wikipedia-Artikel
  3. Walburga von Hohenthal, britische Autorin, *03. Mai 1839 in Berlin, †11. Oktober 1929. →Wikipedia-Artikel
  4. Walburga Willmann, deutsche Pianistin und Komponistin, *18. Mai 1769 in Bonn, †27. Juni 1835 in Mainz. →Wikipedia-Artikel
  5. Maria Walburga Burgstaller, deutsche Sängerin und Theaterschauspielerin, *07. April 1770 in Illereichen. →Wikipedia-Artikel
  6. Walburga Litschauer, österreichische Musikwissenschaftlerin, *15. Oktober 1954 in Klagenfurt, Kärnten. →Wikipedia-Artikel
  7. Walburga Benninghaus, deutsche Politikerin (SPD), MdL, *09. Januar 1955 in Düsseldorf. →Wikipedia-Artikel
  8. Walburga Beutl, österreichische Politikerin (ÖVP), Abgeordneter zum Landtag Steiermark, *06. Mai 1946. →Wikipedia-Artikel
  9. Walburga Zizka, deutsche Sozialpolitikerin (CDU), *17. Januar 1933 in Holzhausen an der Haide, †04. April 1994 in Frankfurt am Main. →Wikipedia-Artikel
  10. Walburga Kessler, deutsches Opfer der nationalsozialistischen Rassenhygiene im Rahmen der „Aktion Brandt“, *09. Oktober 1918 in Burgberg im Allgäu, †31. Juli 1944 in Irsee. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Österreich
100👤⇓
Schweden
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Walburga in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)