Suche nach Namen



Wilhelmina ♀

Wilhelmina ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Romantik (1790–1840) und der Moderne (1842–1945) vergeben wurde.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Wilhelmine und Wilhemine vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Wilhelmina:

  1. Wilhelmina von Bremen, US-amerikanische Leichtathletin, *13. August 1909 in San Francisco, †23. Juli 1976 in Alameda (Kalifornien). →Wikipedia-Artikel
  2. Wilhelmina Jacoba Moussault-Ruys, niederländische Landschaftsgärtnerin, *12. April 1904 in Dedemsvaart, †09. Januar 1999 in Deventer. →Wikipedia-Artikel
  3. Wilhelmina von Hallwyl, schwedische Gräfin, *01. Oktober 1844 in Stockholm, †25. Juli 1930 in Stockholm. →Wikipedia-Artikel
  4. Wilhelmina Cooper, US-amerikanisches Modell und Unternehmerin, *01. Mai 1939 in Culemborg, Niederlande, †01. März 1980 in Greenwich, Connecticut Vereinigte Staaten. →Wikipedia-Artikel
  5. Wilhelmina F. Jashemski, US-amerikanische Klassische Archäologin, *10. Juli 1910 in York, Nebraska, †24. Dezember 2007 in Silver Spring, Maryland. →Wikipedia-Artikel
  6. Fredrika Wilhelmina Carstens, finnische Schriftstellerin, *05. Juni 1808 in Naantali, †13. April 1888 in Helsinki. →Wikipedia-Artikel
  7. Wilhelmina Cole Holladay, US-amerikanische Kunstsammlerin und Mäzenin, *10. Oktober 1922 in New York City. →Wikipedia-Artikel
  8. Katharina Wilhelmina Bilderdijk-Schweickhardt, niederländische Dichterin, *03. Juli 1776 in Den Haag, †16. April 1830 in Haarlem. →Wikipedia-Artikel
  9. Wilhelmina Brinkhoff, niederländische Radrennfahrerin, *19. Dezember 1952 in Zevenaar. →Wikipedia-Artikel
  10. Wilhelmina Weyergang, deutsche Lehrerin und Autorin, *05. Januar 1839 in Greifswald, †28. Februar 1903 in Berlin. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Niederlande
700👤⇓
Finnland
300👤⇓
Schweden
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Wilhelmina in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)