Suche nach Namen



Witali ♂

Witali ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ähnlich geschriebene Namen sind Vitali und Witalij. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Vital, Vitalijus und Wital vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine weibliche Form des Vornamens kommt als Vitalija und Witalija vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Witali:

  1. Witali Alexandrowitsch Petrow, russischer Rennfahrer, *08. September 1984 in Wyborg, Sowjetunion. →Wikipedia-Artikel
  2. Witali Lasarewitsch Ginsburg, russischer Physiker und Nobelpreisträger, *04. Oktober 1916 in Moskau, †08. November 2009 in Moskau. →Wikipedia-Artikel
  3. Witali Iwanowitsch Tschurkin, russischer Botschafter bei den Vereinten Nationen, *21. Februar 1952 in Moskau. →Wikipedia-Artikel
  4. Witali Iwanowitsch Sewastjanow, sowjetischer Kosmonaut, Ingenieur, Politiker, *08. Juli 1935 in Krasnouralsk, Oblast Swerdlowsk, Russische SFSR, Sowjetunion, †05. April 2010 in Moskau. →Wikipedia-Artikel
  5. Witali Melnikow, russischer Schwimmer, *20. März 1990 in Woronesch. →Wikipedia-Artikel
  6. Witali Wiktorowitsch Norizyn, russischer Biathlet, *05. November 1983. →Wikipedia-Artikel
  7. Witali Alexandrowitsch Tschechower, russischer Schachkomponist, *22. Dezember 1908 in Sankt Petersburg, †11. Februar 1965 in Leningrad. →Wikipedia-Artikel
  8. Witali Wiktorowitsch Konstantinow, sowjetischer Ringer, *28. März 1949 in Kalmajur, Uljanowsk. →Wikipedia-Artikel
  9. Witali Walerjewitsch Zeschkowski, russischer Schachspieler, *25. September 1944 in Omsk, †24. Dezember 2011 in Krasnodar. →Wikipedia-Artikel
  10. Witali Grigorjewitsch Chlopin, sowjetischer Radiochemiker, *26. Januar 1890 in Perm, †10. Juli 1950 in Leningrad. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Russland
4.700👤⇒
Ukraine
2.500👤⇓
Israel
500👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Witali in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)