Suche nach Namen




Der Vorname Gabriele kommt in einer weiblichen ♀ und in einer männlichen ♂ Form vor:

Gabriele ♀

Gabriele ist ein weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Gabriela, Gabrielė, Gabriella und Gabrielle vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Gabriel und Jean-Gabriel vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Gabriele:

  1. Gabriele Münter, deutsche Malerin des Expressionismus und Lebensgefährtin von Wassily Kandinsky, *19. Februar 1877 in Berlin, †19. Mai 1962 in Murnau am Staffelsee. →Wikipedia-Artikel
  2. Gabriele Pauli, deutsche Politikerin (CSU), MdL, *26. Juni 1957 in Schweich. →Wikipedia-Artikel
  3. Gabriele Wohmann, deutsche Schriftstellerin, *21. Mai 1932 in Darmstadt, Deutsches Reich, †22. Juni 2015 in Darmstadt, Deutschland. →Wikipedia-Artikel
  4. Gabriele Heinisch-Hosek, österreichische Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat und Landesrätin in Niederösterreich, *16. Dezember 1961 in Guntramsdorf. →Wikipedia-Artikel
  5. Maria Antonie Gabriele von Koháry, ungarische Gräfin, *02. Juli 1797 in Budapest, †25. September 1862 in Wien. →Wikipedia-Artikel
  6. Gabriele Seyfert, deutsche Eiskunstläuferin, Weltmeisterin, Inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit, *23. November 1948 in Chemnitz. →Wikipedia-Artikel
  7. Gabriele Hasler, deutsche Sängerin, Multi-Instrumentalistin und Komponistin, *18. April 1957 in Wiesbaden. →Wikipedia-Artikel
  8. Gabriele Reuter, deutsche Schriftstellerin, *08. Februar 1859 in Alexandria, †16. November 1941 in Weimar. →Wikipedia-Artikel
  9. Gabriele Kröcher-Tiedemann, deutsche Terroristin, *18. Mai 1951 in Ziegendorf, †07. Oktober 1995. →Wikipedia-Artikel
  10. Gabriele Geißler, deutsche Tischtennisspielerin, *01. November 1944 in Dresden, †14. Juni 2006 in Berlin. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Österreich
1.500👤⇓
Deutschland
900👤⇓
Ungarn
300👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Gabriele in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)

Gabriele ♂

Gabriele ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Gabriel und Jean-Gabriel vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine weibliche Form des Vornamens kommt als Gabriela, Gabrielė, Gabriella und Gabrielle vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Gabriele:

  1. Gabriele D’Annunzio, italienischer Schriftsteller des Fin de Siècle und spätromantischer Vertreter des Symbolismus, *12. März 1863 in Pescara, Italien, †01. März 1938 in Gardone, Italien. →Wikipedia-Artikel
  2. Gabriele Tarquini, italienischer Autorennfahrer, *02. März 1962 in Giulianova, Italien. →Wikipedia-Artikel
  3. Gabriele Salvatores, italienischer Filmregisseur, *30. Juli 1950 in Neapel. →Wikipedia-Artikel
  4. Gabriele Mirabassi, italienischer (Jazz)klarinettist, *16. September 1967 in Perugia. →Wikipedia-Artikel
  5. Gabriele Mucchi, italienischer Maler, Grafiker und Architekt, *25. Juni 1899 in Turin, Italien, †10. Mai 2002 in Mailand, Italien. →Wikipedia-Artikel
  6. Gabriele Veneziano, italienischer Physiker, *07. September 1942 in Florenz. →Wikipedia-Artikel
  7. Gabriele Ferro, italienischer Dirigent, *15. November 1937 in Pescara. →Wikipedia-Artikel
  8. Gabriele Lavia, italienischer Regisseur, Dramaturg und Schauspieler, *10. Oktober 1942 in Mailand. →Wikipedia-Artikel
  9. Gabriele Giannantoni, italienischer Philosoph und Politiker, Mitglied der Camera dei deputati, *30. Juli 1932 in Perugia, †18. Dezember 1998 in Rom. →Wikipedia-Artikel
  10. Gabriele Rossetti, italienischer Dichter und Gelehrter, *28. Februar 1783 in Vasto, Provinz Chieti, Region Abruzzen, Italien, †24. April 1854 in London. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Italien
2.600👤⇒
Schweiz
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Gabriele in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)