Suche nach Namen



Hans-Otto ♂

Hans-Otto ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Heinz-Otto vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Hans-Otto:

  1. Hans-Otto Meissner, deutscher Diplomat und Schriftsteller, *04. Juni 1909 in Straßburg, †08. September 1992 in Unterwössen. →Wikipedia-Artikel
  2. Hans-Otto Budde, deutscher General und Inspekteur des Heeres, *06. März 1948 in Emmerthal-Kirchohsen. →Wikipedia-Artikel
  3. Hans-Otto Peters, deutscher Fußballspieler, *10. September 1941. →Wikipedia-Artikel
  4. Hans-Otto Dill, deutscher Hochschullehrer für Romanistik sowie Schriftsteller und Übersetzer, *04. Juli 1935 in Berlin. →Wikipedia-Artikel
  5. Hans-Otto Borgmann, deutscher Filmkomponist, *20. Oktober 1901 in Linden, †26. Juli 1977 in Berlin, Deutschland. →Wikipedia-Artikel
  6. Hans-Otto Hiestermann, deutscher Fußballspieler, *07. Januar 1949. →Wikipedia-Artikel
  7. Hans-Otto de Boor, deutscher Rechtswissenschaftler, *09. September 1886 in Schleswig (Stadt), †10. Februar 1956 in Göttingen. →Wikipedia-Artikel
  8. Hans-Otto Günther, österreichischer Wirtschaftswissenschaftler, *28. April 1948 in Gelsenkirchen. →Wikipedia-Artikel
  9. Hans-Otto Wilhelm, deutscher Politiker (CDU), MdL, MdB, *05. Juni 1940 in Mainz. →Wikipedia-Artikel
  10. Hans-Otto Mayer, deutscher Buchhändler, *28. August 1903 in Stuttgart, †22. Februar 1983 in Düsseldorf. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Deutschland
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Hans-Otto in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)