Suche nach Namen



Heidrun ♀

Heidrun ist ein sehr seltener weiblicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Haidrun.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Heidrun:

  1. Heidrun Hartmann, deutsche Botanikerin, *05. August 1942 in Kolberg, †11. Juli 2016 in Hamburg. →Wikipedia-Artikel
  2. Heidrun Merk, deutsche Politikerin (SPD), MdL, *28. April 1945 in Strub. →Wikipedia-Artikel
  3. Heidrun Bluhm, deutsche Politikerin (Die Linke), MdB, *18. Januar 1958 in Schwerin. →Wikipedia-Artikel
  4. Heidrun Hegewald, deutsche Malerin, Graphikerin und Zeichnerin, *21. Oktober 1936 in Meißen. →Wikipedia-Artikel
  5. Heidrun Dittrich, deutsche Politikerin (Die Linke), MdB, *23. September 1958 in Meerane. →Wikipedia-Artikel
  6. Heidrun Silhavy, österreichische Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat, *20. Mai 1956 in Graz. →Wikipedia-Artikel
  7. Heidrun Jänchen, deutsche Science-Fiction-Autorin, *10. Oktober 1965 in Burgstädt. →Wikipedia-Artikel
  8. Heidrun Gärtner, deutsche Schauspielerin, *26. Juli 1965 in Sindelfingen, Baden-Württemberg, Bundesrepublik Deutschland. →Wikipedia-Artikel
  9. Heidrun Heidecke, deutsche Diplompädagogin und Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen), MdL, *01. Juli 1954 in Magdeburg, DDR, †10. April 2015 in Bitterfeld. →Wikipedia-Artikel
  10. Heidrun Sedlacik, deutsche Politikerin (Die Linke), MdL, *27. April 1952 in Merseburg. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Deutschland
100👤⇓
Österreich
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Heidrun in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)