Suche nach Namen



Heinz-Peter ♂

Heinz-Peter ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Hanns-Peter, Hannspeter, Hans-Peter und Hanspeter vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Heinz-Peter:

  1. Heinz-Peter Baecker, deutscher Fotograf, Regisseur und Schriftsteller, *12. September 1945 in Trier, Deutschland, †05. Februar 2015 in Pfalzfeld. →Wikipedia-Artikel
  2. Heinz-Peter Schmiedebach, deutscher Medizinhistoriker, *11. März 1952 in Bad Sobernheim. →Wikipedia-Artikel
  3. Heinz-Peter Überjahn, deutscher Fußballtrainer, *13. November 1948 in Velbert. →Wikipedia-Artikel
  4. Heinz-Peter Haumann, deutscher Politiker (CDU), ehemaliger Oberbürgermeister der Universitätsstadt Gießen, *08. Februar 1959 in Ewersbach, Dillkreis. →Wikipedia-Artikel
  5. Heinz-Peter Haustein, deutscher Politiker (FDP), MdB, *10. August 1954 in Olbernhau. →Wikipedia-Artikel
  6. Heinz-Peter Behr, deutscher Diplomat, *19. September 1955 in Troisdorf. →Wikipedia-Artikel
  7. Heinz-Peter Hackl, österreichischer Politiker (FPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, *17. Mai 1954 in Haslach an der Mühl. →Wikipedia-Artikel
  8. Heinz-Peter Spahn, deutscher Ökonom, *23. Februar 1950 in Essen. →Wikipedia-Artikel
  9. Heinz-Peter Meidinger, deutscher Gymnasiallehrer, Bundesvorsitzender des Deutschen Philologenverbandes (DPhV), *30. September 1954 in Regensburg. →Wikipedia-Artikel
  10. Heinz-Peter Thül, deutscher Golfer, *23. Juli 1963 in Köln. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Deutschland
100👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Heinz-Peter in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)