Suche nach Namen



Klaus-Dieter ♂

Klaus-Dieter ist ein sehr seltener männlicher Vorname, der vor allem in den Epochen der Moderne (1842–1945) und der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Claus-Dieter. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Clausdieter vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Klaus-Dieter:

  1. Klaus-Dieter Sieloff, deutscher Fußballspieler, *27. Februar 1942 in Tilsit, †13. Dezember 2011 in Stuttgart. →Wikipedia-Artikel
  2. Klaus-Dieter Klebsch, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher, *04. April 1949 in Potsdam. →Wikipedia-Artikel
  3. Klaus-Dieter Ochs, deutscher Fußballtrainer, *31. Oktober 1939, †13. Juni 2015 in Bochum. →Wikipedia-Artikel
  4. Klaus-Dieter Ludwig, deutscher Ruderer und Olympiasieger, *02. Januar 1943 in Züllichau, †18. Mai 2016. →Wikipedia-Artikel
  5. Klaus-Dieter Petersen, deutscher Handballspieler und -trainer, *06. November 1968 in Hannover. →Wikipedia-Artikel
  6. Klaus-Dieter Frankenberger, deutscher Journalist und Politikwissenschaftler, *05. Juli 1955 in Darmstadt. →Wikipedia-Artikel
  7. Klaus-Dieter Fritsche, deutscher Politiker (CSU), Staatssekretär im Bundesministerium des Innern, *16. Mai 1953 in Bamberg. →Wikipedia-Artikel
  8. Klaus-Dieter Baumgarten, deutscher Militär, Chef der Grenztruppen der DDR, *01. März 1931 in Werna bei Ellrich, †17. Februar 2008 in Zeuthen. →Wikipedia-Artikel
  9. Klaus-Dieter Fischer, deutscher Sportfunktionär, Präsident von SV Werder Bremen, *27. Dezember 1940 in Bremen. →Wikipedia-Artikel
  10. Klaus-Dieter Gröhler, deutscher Politiker (CDU), MdB, *17. April 1966 in Berlin-Wilmersdorf. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren



Vorkommen pro Land

Deutschland
300👤⇓

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Klaus-Dieter in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)