Suche nach Namen



Sander ♂

Sander ist ein seltener männlicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Der Name kommt auch in erweiterter Schreibweise als Sándor und Sandro vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine weibliche Form des Vornamens kommt als Chanda, Chantal, Sanda und Santa vor.

Die 10 berühmtesten Männer mit Vornamen Sander:

  1. Sander van Doorn, niederländischer DJ und Produzent, *28. Februar 1979 in Eindhoven, Niederlande. →Wikipedia-Artikel
  2. Sander Boschker, niederländischer Fußballtorhüter, *20. Oktober 1970 in Lichtenvoorde. →Wikipedia-Artikel
  3. Sander L. Gilman, US-amerikanischer Germanist und Historiker, *21. Februar 1944 in New York City, USA. →Wikipedia-Artikel
  4. Sander Borgers, niederländischer Angehöriger der Waffen-SS, *13. September 1917 in Den Hulst (heute Dalfsen). →Wikipedia-Artikel
  5. Sander M. Levin, US-amerikanischer Politiker, *06. September 1931 in Detroit, Michigan. →Wikipedia-Artikel
  6. Sander Kaasjager, niederländischer E-Sportler, *21. Juni 1985 in Naarden, Niederlande. →Wikipedia-Artikel
  7. Sander Westerveld, niederländischer Fußballtorhüter, *23. Oktober 1974 in Enschede. →Wikipedia-Artikel
  8. Sander Groen, niederländischer Tennisspieler, *16. Juni 1968 in Amsterdam, Niederlande. →Wikipedia-Artikel
  9. Sander Zwegers, niederländischer Mathematiker, *16. April 1975 in Oosterhout. →Wikipedia-Artikel
  10. Sander Post, estnischer Fußballspieler, *10. September 1984 in Viljandi, Estnische SSR, Sowjetunion. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Niederlande
2.100👤⇗
Estland
1.200👤⇓
Belgien
500👤⇓
Norwegen
500👤⇑

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Sander in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)