Suche nach Namen



Sofia ♀

Sofia ist ein seltener weiblicher Vorname, der vor allem in der Epoche der Postmoderne (1950–heute) vergeben wurde und immer noch wird.

Ein ähnlich geschriebener Name ist Sophia. Zusätzlich kommt der Name in erweiterter Schreibweise als Sofía, Sofie, Sofija, Sofja, Zofia und Zsófia vor.

Eine ähnliche Schreibweise für eine männliche Form des Vornamens kommt als Sofiane vor.

Die 10 berühmtesten Frauen mit Vornamen Sofia:

  1. Sofia Coppola, US-amerikanische Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin, *14. Mai 1971 in New York, New York, USA. →Wikipedia-Artikel
  2. Sofia Asgatowna Gubaidulina, russische Komponistin, *24. Oktober 1931 in Tschistopol, Tatarstan. →Wikipedia-Artikel
  3. Sofia Mattsson, schwedische Ringerin, *11. November 1989 in Gällivare. →Wikipedia-Artikel
  4. Sofia Arvidsson, schwedische Tennisspielerin, *16. Februar 1984 in Halmstad, Schweden. →Wikipedia-Artikel
  5. Sofia Vassilieva, US-amerikanische Schauspielerin russischer Abstammung, *22. Oktober 1992 in Minneapolis. →Wikipedia-Artikel
  6. Senta-Sofia Delliponti, deutsche Sängerin, Musicaldarstellerin und Schauspielerin, *16. April 1990 in Wolfsburg. →Wikipedia-Artikel
  7. Sofia Jakobsson, schwedische Fußballspielerin, *23. April 1990 in Örnsköldsvik, Schweden. →Wikipedia-Artikel
  8. Sofia Carson, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin, *10. April 1993 in Fort Lauderdale, Florida, Vereinigte Staaten. →Wikipedia-Artikel
  9. Sofia Domeij, schwedische Biathletin, *22. Oktober 1976 in Hudiksvall. →Wikipedia-Artikel
  10. Sofia Kenin, US-amerikanische Tennisspielerin, *14. November 1998 in Moskau. →Wikipedia-Artikel

Vorkommen des Namens in den letzten 500 Jahren





Vorkommen pro Land

Griechenland
3.600👤⇗
Schweden
1.700👤⇗
Bulgarien
1.500👤⇓
Rumänien
400👤⇓
Mexiko
300👤⇑
Italien
200👤⇑
Russland
200👤⇓
Polen
200👤⇑

(Angegeben ist jeweils die Anzahl der Personen mit dem Vornamen Sofia in jedem Land bezogen auf eine Million Einwohner. Die Pfeile repräsentieren den Trend der letzten 25 Jahre.)